Wozu ein langes Kabel ziehen, wenn man heute schon direkt auf den eigenen Drucker im WLAN drucken kann?

Den richtigen Drucker für die Urlaubsbilder

Ein Drucker ist alles in allem ein Gerät, welches die Möglichkeit bietet, auf einen Computer gespeicherte Daten, wie beispielsweise auch Urlaubsbilder auf einem Trägermedium wie Papier oder Folie aufzudrucken.
Drucker wurden früher meistens durch ein Druckerkabel mit dem PC verbunden oder aber die Daten konnten auf einen USB-Stick gezogen werden und dann dem Drucker zur Verfügung gestellt werden. Mittlerweile gibt es auch sogenannten WLAN-Drucker, die wesentlich mehr Flexibilität bieten und die Möglichkeit, dass mehrere Menschen gleichzeitig auf diesen zugreifen können, ohne mit ihm direkt verbunden zu sein, und somit einen wesentlich größeren Spielraum zu bieten.

Der Drucker ist mittlerweile zu einem wichtigen Medium geworden, der keinesfalls fehlen darf und vor allem in Büros oder eben dort zum Einsatz kommt, wo man viel in Papierformat benötigt. Jedoch kann der Drucker natürlich auch im Heimbedarf trumpfen. Besonders wenn es um Urlaubsbilder geht, kann man nunmehr in Eigeninitiative tätig werden. Stellt man sich vor, man war im Urlaub Ägypten kommt es spätestens zu Hause zu der allerwichtigsten Frage: welche Fotos möchte man in einem Fotoalbum verewigen und welche nicht. Hat man einen relativ guten Drucker und Fotopapier zu Hause, kann man nunmehr auch mit dem eigenen Druck beginnen. Das heißt, man kann selber tätig werden und die Bilder, die man im Urlaub gemacht hat, ausdrucken.

Wie bereits erwähnt spielt die Qualität des Druckers dabei eine wichtige Rolle. Nicht jeder Drucker ist dafür bestens geeignet, dass man Fotos drucken kann. Besonders wenn es sich um ein stark verpixeltes Bild handelt, kann es schnell zur Unschärfe kommen und das Bild sieht am Ende alles andere als schick aus. Daher ist man gut beraten, sofern man weiß, dass man Bilder drucken möchte, wenn man sich im Fachhandel informiert, welcher Drucker der wohl geeignetste wäre. Dies lohnt sich vor allem dann, wenn man noch keinen Drucker in den eigenen vier Wänden besitzt. Dann kann man direkt etwas tiefer in die Tasche greifen und sich einen wahrlich ordentlichen Drucker erwerben. Hat man den Drucker bereits zu Hause muss man die Kosten genauer betrachten. Häufig ist es dann einfacher, die Fotos bei einem speziellen Anbieter entwickeln zu lassen.


Den richtigen Drucker für die Urlaubsbilder