Wozu ein langes Kabel ziehen, wenn man heute schon direkt auf den eigenen Drucker im WLAN drucken kann?

Wlan Drucker als Multifunktionsgeräte

Der Drucker zu Hause soll heute möglichst viel zu bieten haben. Sinnvoll ist drucken, scannen, kopieren und am besten noch faxen in einem Gerät. Auch wenn das Gerät dann etwas größer ist, so ist es doch platzsparender und einfacher alle Funktionen in einem zu haben. Wlan Drucker als Multifunktionsgeräte sind schon länger erhältlich – allerdings oft noch recht teuer. Im Test hat sich allerdings gezeigt, dass diese Geräte voll im Trend sind, da sie sowohl vom festen wie auch vom mobilen Arbeitsplatz – zum Beispiel durch das Laptop – angesteuert werden können.

Neben dem Drucken ist zum Beispiel auch scannen über das Wlan Gerät möglich – allen Dateien sind gleich da, wo sie hingehören. Schwierig wird es nur dann wenn zwischen Gerät und Wlan Drucker zum Beispiel eine Betondecke liegt – dies kann zur Übertragungsschwierigkeiten führen und somit die Funktionalität des Gerätes deutlich einschränken. In Abhängig zur Druckmenge gibt es unterschiedlichen Geräte von namhaften Herstellen wie Epson oder Brother. Auch Canon bringt Produkte auf den Markt, die für den Privathaushalt geschaffen sind. Unterschiede liegen natürlich in der Geschwindigkeit der Datenübertragung und der Druckmenge. Ebenfalls sind die Anschaffungskosten ganz unterschiedlich so dass es sinnvoll ist vorab zu entscheiden in welchem Rahmen der Drucker genutzt werden soll.


Wlan Drucker als Multifunktionsgeräte